Prof. Dr. Johann SchlichterClaudius Hauptmann

Bachelor-Praktikum IN0012

Bachelor-Praktikum Semantic Web

Sommersemester 2014


Dieses Praktikum befasst sich mit der Anforderungsermittlung, Konzeption und Implementierung von Webanwendungen, die Semantic Web Technologien einsetzen. Der Fokus liegt auf Semantic Web-Anwendungsszenarios, der Abfrage, der Bereitstellung und der Interaktion von Linked Data, sowie der Entwicklung von Linked Data basierenden Anwendungen basierend auf frei verfügbaren Standards und Daten.
Nach Möglichkeit sollen die entwickelten Lösungen auf aktuellen Cloud-Plattformen betrieben werden können.
Die Teams arbeiten mit agilen, an Scrum angelehnten Vorgehensmodellen.

Aktuell

  • 29.01.2014 Eintragung der Abhaltungstermine in TUMonline.
  • 23.01.2014 Für dieses Praktikum stellt uns Atlassian Softwarelizenzen zur Verfügung für agiles Projektmanagement mit JIRA, Quellcodeverwaltung mit Git, Dokumentation und Continous Integration mit serverseitigen Tests bei Änderungen am Quellcode.
  • 20.01.2014 Seite angelegt.

Beschreibung der Studien-/ Prüfungsleistungen

Unterschiedliche Phasen eines Softwareprojekts werden von den Teilnehmern im Team bearbeitet. Dabei können sich einzelne Teams auch mit nur einer oder mehreren ausgewählten Phasen des Projekts beschäftigen. Damit weisen die Teilnehmer nach, dass sie einen Projektauftrag bzw. -teilauftrag als definiertes Ziel in definierter Zeit und unter Einsatz geeigneter Instrumente im Team ausführen können. Um auch die kommunikative Kompetenz bei der Dokumentation der Arbeit und der Darstellung der Ergebnisse zu überprüfen, wird eine schriftliche Ausarbeitung angefertigt und ggf. mündlich präsentiert. Vor Beginn der Veranstaltung wird bekannt gegeben, wie die einzelnen Leistungen zur Ermittlung der Note gewichtet werden. [Modulbeschreibung IN0012 Bachelor-Praktikum]

Vorbesprechung

Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, den 29.01.2014, 13:00 Uhr im Raum MI01.07.023 statt. Alle am Praktikum Interessierten mögen bitte hier erscheinen.

Anmeldung

  • Es wird 12 Plätze geben.
  • Anmeldung ab 29.01.2014 14:00 Uhr per Mail an Claudius Hauptmann. Nötige Angaben für die Anmeldung:
    • Name+Vorname
    • Matrikelnr.
    • Studiengang

Themen

  • Technologien und Anwendungen des Semantic Web (RDF, SPARQL, LOD, OWL)
  • Agiles Projektmanagement in Softwareprojekten
  • Konfigurationsmanagement
  • Testautomation, Integrations- und Modultests
  • Entwicklung von skalierbaren Webanwendungen
  • Betrieb von skalierbaren Webanwendungen auf Cloud-Computing-Plattformen

Abhaltung

  • Die Aufgabenblätter sind als Team von 3 Personen zu bearbeiten
  • Es wird 10 Aufgabenblätter geben
  • Das Praktikum wird pünktlich zu Semesterbeginn an 11 Terminen stattfinden (Somit sind wir vor Semesterende fertig und es bleibt Zeit zum Lernen für Klausuren)
  • Jedes Aufgabenblatt fließt mit jeweils 10% in die Benotung ein
  • Jedes Aufgabenblatt wird an einem der wöchtentlichen Termine besprochen
  • Jedes Aufgabenblatt ist innerhalb einer Woche bis zum nächsten Termin zu lösen
  • Die Ergebnisse der Aufgabenblätter werden von den Teams vor der Besprechung des nächsten Aufgabenblattes präsentiert
  • Die Aufgaben werden von den Teams gemeinsam gelöst, jedes Teammitglied hat seinen Beitrag zum Bestehen zu leisten

Folien

Lernergebnisse

Teilnehmer sind in der Lage, ein kleines Softwaresystem im Team zu konzipieren und zu implementieren. Sie können dabei ingenieurmäßige Methoden und Modelle verwenden und kennen die Risiken und typischen Probleme in Softwareprojekten. [Modulbeschreibung IN0012 Bachelor-Praktikum]

Literatur

Vorgeschlagene Frameworks

Ansprechpartner