Name der Veranstaltung: Bestimmung der Systemanforderungen für ein Vorausschausystem basierend auf Car2X-Kommunikation
Kurzbeschreibung: Inhalt dieser Arbeit ist die Bestimmung der Anforderungen eines Vorausschausystem basierend auf C2x-Kommunikation an das Mess- und Kommunikationssystem.


Bei der Fahrzeug-zu-Fahrzeug bzw. Fahrzeug-zu-Infrastruktur Kommunikation (zusammen als Car2x Kommunikation bezeichnet) werden Informationen zwischen Fahrzeugen und Infratstrukturelementen (z.B. Ampeln oder Wechselverkehrszeichen) ausgetauscht. Dies ermöglicht in Fahrzeugen durch ein besseres Umgebungsbild eine neue Generation von Assistenz- und Informationssystemen.
Ein Beispiel hierfür stellen die sog. Vorausschausysteme dar, mittels denen sich ein Fahrzeug im Voraus auf den zukünftigen Fahrzustand einstellen kann.
Inhalt dieser Arbeit ist die Bestimmung der Anforderungen an ein Vorausschausystem basierend auf Car2x-Kommunikation. Dazu erarbeiten Sie ausgehend von einem bewerteten Katalog von Fahrsituationen ein Modell dafür, in welcher Form bestimmte Maßnahmen im Fahrzeug von der Menge und Genauigkeit der Informationen über den einflussrelevanten Verkehr abhängen. Sie ermitteln entsprechend die Erkennungsgüte der Verkehrssituationen mit verschiedenen C2X Kommunikationsmechanismen und zeigen deren Einfluss auf bestimmte Strategien auf. Dazu ist es u.a. notwendig, die benötigten Messgrößen und die benötigte Messqualität zu formalisieren.
Abschließend identifizieren Sie die Anforderungen an das Kommunikationssystem und evaluieren bestehende Systeme.
Ihre Qualifikationen sollten umfassen:

  • Studium der Informatik, Informationstechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Kenntnisse im Bereich mobile Kommunikationssysteme (WLAN, Mobilfunk)
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Analytisches Denken
  • gute Englischkenntnisse

Die Arbeit kann ab dem 01.03.2010 beginnen.