Einführung in die Informatik für andere Fachrichtungen SS2012 (IN8003)

J. Schlichter


Hinweis: falls Sie bereits früher einen Schein zu Informatik erworben haben, können Sie sich bei Äquivalenz des Inhalts diesen als Schein für diese Informatikvorlesung anerkennen lassen. Notwendig dazu

  • eine Kopie des früher erworbenen Scheins
  • eine Inhaltsangabe der besuchten Informatik-Lehrveranstaltung
  • ein Formular des Studiensekretariats für Scheinanerkennung

  für TUM Studierende
Bereich: 2 + 2 SWS
Vorlesung für Hörer anderer Fachrichtungen, insbesondere im Bachelorstudiengang
in Weihenstephan
Zeit und Ort:

Präsenzveranstaltung
Mo 14:15 - 15:45
Hörsaal in Weihenstephan (H14)
Vorlesungsbeginn: 16. April 2012

Übungen:

Es findet eine Zentralübung statt
Fr 09:00 - 10:30
Hörsaal in Weihenstephan (H14)
Übungsbeginn: 20.04.2012

Webseite zur Übung

Hörerkreis: Studierende der verschiedenen Bachelorstudiengänge des Wissenschaftszentrums Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt, etc.
Ansprechpartner zur Übung

Georg Groh
Alexander Lehmann

Klausur / Nachklausur:

Siehe  Webseite zur Übung

Voraussetzungen: keine

Inhalt

Die Vorlesung behandelt alle grundlegenden Aspekte der Informatik, insbesondere

  • Programmiersprachen und Software-Technik
  • Datenstrukturen, Algorithmen und Codierung von Information
  • Datenbanken, Informationsmanagement
  • Rechnernetze und verteilte Systeme
  • Rechnerarchitektur
  • Betriebssysteme

Begleitmaterialien

PDF Version zum Ausdrucken und für Online use: Skript Einführung in die Informatik - SS 2012

Zip Datei für Animationen (Animationen - SS 2012) (abspielbar im Browser mit Flash PlugIn): wird vor Vorlesungsbeginn bereitgestellt

Übungsaufgaben, die in der Vorlesung präsentiert wurden:


Aufzeichnung

Die Vorlesung wird aufgezeichnet (Audio, Annotationen sowie die Folien, jedoch kein Video) und im Internet auf einem Server bereitgestellt. Dort stehen unterschiedliche Varianten bereit. Der Server ist über http://ttt.in.tum.de/lectures/index.php erreichbar.


Sprechstunde

Jeweils nach der Vorlesung in Weihenstephan, oder nach Vereinbarung