Florian Forster - Lehrstuhl XI - Fakultät für Informatik - TU München

Projekt: Systementwicklung
Entwicklung moderner Rich-Internet-Applications
WS 2007/08

 

Kurzbeschreibung

im Rahmen des Projekts soll von den Teilnehmern im WS 2007/08 eine moderne Rich-Internet-Application entwickelt werden, mit der Gruppen von Anwendern über den Browser in Echtzeit an einem gemeinsamen Workspace arbeiten, z.B. um Ideen auszutauschen. Für die Implementierung werden unterschiedliche AJAX-Frameworks verwendet und diese am Ende kritisch bewertet. Das Projekt wird in einem agilen Softwareentwicklungsprozess bearbeitet. (Vollständige Ausschreibung)

Teams

In der Einführungsveranstaltung vom 16.07.2007 einigten sich die Teilnehmer auf folgende Programmierteams und AJAX-Frameworks:

  • Gruppe 1: Jakob Class, Benedikt Schultis, Harald Wartig - Echo2
  • Gruppe 2: Benjamin Lerchenmüller, Martin Levihn - JSON-RPC JAVA
  • Gruppe 3: Chi Cuong Le, Christopher Rüprich, Sebastian Ullherr - Direct Web Remoting (DWR)

Termine

 

Im zweiwöchigen Turnus findet immer Donnerstags um 12:30 im Besprechungsraum Lehrstuhl Schlichter ein Projekttreffen statt. Die Dauer des Meetings wird zwischen 60 und 90 Minuten liegen.

Am Freitag, dem 15.02.2008 findet ab 17 Uhr in den Räumen der Interface AG ein "Meet-and-Greet" mit Mitarbeitern der Firma statt, die von den Teilnehmern des Praktikums gerne etwas über den Ablauf des Projekts, die RIA-Anwendungen  und insbesondere den SCRUM-Entwicklungsporzess, erfahren möchten. Folgende Studenten haben Ihre Teilnahme bestätigt: Sebastian Ullherr, Benjamin Lerchenmüller, Martin Levihn, Benedikt Schultis, Harald Wartig, Jakob Class.


Das nächste Treffen ist das Abschlusstreffen des Praktikums und findet am Donnerstag, den 14.02.08, um 14 Uhr im Seminarraum (01.07.023) am Lehrstuhl Schlichter statt. Im Raum werden zwei Beamer zur Verfügung stehen, um die kollaborativen Funktionen der Anwendung zeigen zu können. Neben den Teilnehmern des Praktikums selbst werden ein Vertreter der Interface AG sowie Mitarbeiter des Lehrstuhls dem Treffen beiwohnen. Jede Gruppe präsentiert in einem 15-minütigen Vortrag ihre Lösung und geht dabei sowohl auf ihre Erfahrungen mit den technischen Aspekten (insb. des gewählten AJAX-Frameworks) als auch mit den projektorganisatorischen Aspekten (SCRUM-Prozess) des Praktikums ein. Nach jedem Vortrag sind 5 Minuten für eine Diskussion / Fragen vorgesehen.

Finaler Abgabetermin für den Quellcode (inkl. Doku) der Anwendungen ist Donnerstag, der 28.02.08.. Die Teilnehmer schicken mir bis zu diesem Zeitpunkt ihr Programm im Quellcode als ZIP-Archiv mit einer Anleitung, wie die Anwendung zu deployen ist.

 

Sprint 4

Für den Sprint 4 wurden folgende Scrum Master benannt:

Gruppe 1: Jakob Class (Plan im Wiki am 19.01.)
Gruppe 2: Benjamin Lerchenmüller (Plan abgegeben per Email am 18.01.)
Gruppe 3: Sebastian Ullherr (Plan abgegeben per Email am 17.01.)

Der Sprint läuft vom 18.01.2007 - 14.02.2008.

 

Sprint 3

Abgeschlossen am 17.01.2007

Für den Sprint 3 wurden folgende Scrum Master benannt:

Gruppe 1: Benedikt Schultis (Plan im Wiki
Gruppe 2: Martin Levihn (Plan abgegeben)
Gruppe 3: Chi Cuong Le (Plan abgegeben zum 10.01.2008)

Der Sprint läuft vom 14.12.2007 - 17.01.2008.

 

Sprint 2

Abgeschlossen am 13.12.2007

Für den Sprint 2 wurden folgende Scrum Master benannt:

Gruppe 1: Harald Wartig (Plan im Wiki)
Gruppe 2: Benjamin Lerchenmüller (Plan per Emal abgegeben am 18.11.)
Gruppe 3: Christopher Rüprich (Plan per Email angebeben, einmal aktualisiert)

 

Sprint 1

Abgeschlossen am 15.11.2007.

Für den Sprint 1 wurden folgende Scrum Master benannt:

Gruppe 1: Jakob Class
Gruppe 2: Martin Levihn
Gruppe 3: Sebastian Ullherr

Materialien